Förderung von B-Tagungen

Schon seit einigen Jahren bietet die GOR die Möglichkeit, Tagungen als B-Tagungen fördern zu lassen, wenn diese theoretische Weiterentwicklungen und Anwendungen des Operations Research diskutieren.

Bei einer B-Tagung wird für ALLE Teilnehmer der Tagung (nicht nur für GOR-Mitglieder) eine Förderung in folgender Höhe gewährt:

  • 30,- EUR für die ersten 20 Teilnehmer,
  • 15,- EUR für die restlichen Teilnahme,
  • Maximale Förderhöhe 1500,- EUR

Bedingungen für die Förderung als B-Tagung sind:

  • Das GOR-Sponsoring muss in den Tagungsmaterialien herausgestellt werden („co-sponsored by LOGO“).
  • Bei EURO-Working-Groups ist die Veranstaltung als „Joint Meeting of the GOR and the EURO Working Group XYZ“ auf Homepage, Flyern, Tagungsunterlagen etc. anzukündigen und zu bezeichnen.
  • Findet die B-Tagung in Kooperation mit einer GOR-Arbeitsgruppe statt, dann wird die Arbeitsgruppe NICHT noch einmal zusätzlich finanziell unterstützt wie es sonst üblich ist => bitte diesen Punkt mit den beteiligten Arbeitsgruppenleitern vorab klären.
  • Es muss eine unterschriebene Teilnehmerliste vorgelegt werden. Nur für anwesende Teilnehmer (Unterschrift) wird der Zuschuss gewährt.
  • Dieser Zuschuss wird erst ausgezahlt, wenn der Tagungsbericht für die OR News abgegeben wurde.

Eine B-Tagung muss durch den Tagungsvorstand der GOR vorab genehmigt werden. Entsprechende Anfragen richten Sie gerne an Peter Letmathe unter vorstand_tagungen@gor-ev.de.

In den nächsten Jahren werden bereits folgende Tagungen als B-Tagungen gefördert:

2020

  • SIGOPT 2020 | Special Interest Group in Optimization, 04.03.-06.03.2020, TU Dortmund, Organisatorin: Anja Fischer
  • Workshop on Integer and Combinatorial Optimization, 11.03.-12.03.2020, RWTH Aachen, Organisatoren: Jannik Matuschke, Sebastian Pokutta, Thomas Rothvoss, Laura Sanità, Melanie Schmidt, Vera Traub (Bonn University)

2021

  • EURO PhD School „Reinforcement learning applied to operations research“, 01.06.-08.06.2021, IBZ Schloss Gimborn in Marienheide, Organisatoren: Raik Stolletz (University of Mannheim), Ger Koole (VU Amsterdam) und Peter Jacko (Lancaster University)
  • Neuer Termin: ISOLDE 2021 | International Symposium on Location Science, 04.07.-10.07.2021, Kaiserslautern und Baden-Baden, Organistoren: Anita Schöbel, Sven Müller, Nicolas Fröhlich, Knut Haase, Horst Hamacher, Kathrin Klamroth, Lena Leiss, Teresa Melo, Stefan Nickel, Thomas Ullmert
  • Verschoben auf 2021: Second International Workshop on High-Performance Business Computing, Paderborn Center for Parallel Computing, Organisatoren: Guido Schryen, Christian Plessl, Oliver Müller, Natalia Kliewer, Ralf Borndörfer, Thorsten Koch

Top