Arbeitsgruppentreffen, 28. Oktober 2005

IBM Deutschland GmbH

Thema SCM in the Electronics Industry
Zeit Freitag, 28. Oktober 2005
Ort IBM Deutschland GmbH
EMEA TotalStorage Executive Briefing & Education Center Mainz

Hechtsheimer Straße 2, 55131 Mainz

 

Programm

Freitag, 28. Oktober 2005

10:00 Begrüßung
PD Dr. Martin Grunow, TU Berlin
Dr. Horst Zisgen, IBM Deutschland GmbH
Arno Hebgen, IBM Deutschland GmbH
10:20 Inventory Planning & Budget Optimization using Evolutionary Algorithms:
With an Application to the Automotive Aftermarket
Dr. Peter Korevaar, IBM Deutschland GmbH
11:00 Pause
11:20 Global value chain optimization for commodities in the process industry
Matthias Kannegießer, TU Berlin
12:00 Neue Optimierungsansätze zur strategischen Supply Chain Gestaltung
Dr. M. Teresa Melo, Fraunhofer Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM)
Folien
12:40 Mittagspause
14:00 Advanced Quality Management in a Global Supply Chain:
IBM’s quality management in a 300m wafer fab supporting supply chain

Dr. Thorsten Mühge, IBM Deutschland GmbH
Folien
14:40 Ablaufplanung für Batchmaschinen in der Halbleiterproduktion: Modellierung und Lösungsverfahren
PD Dr. Lars Mönch, TU Ilmenau
Folien
15:20 Analytical Capacity and Lead Time Planning in complex Manufacturing Lines:
With an Application in IBM’s Semiconductor Fabrication

Dr. Ingo Meents und Dr. Horst Zisgen, IBM Deutschland GmbH
16:00 Pause
16:20 Online-Optimierung des Pannenhilfsdienstes des ADAC
Benjamin Hiller, Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin (ZIB)
Folien
16:50 Das Online-Terminvergabe-Problem
Andreas Tuchscherer, Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin (ZIB)
Folien
ca. 17:20 Ende der Veranstaltung
Top