Praxis der Mathematischen Optimierung

Die Arbeitsgruppe hat als Ziel, den Gedankenaustausch zwischen Forschung, Entwicklung, Theorie und Anwendung der mathematischen Programmierung, insbesondere der linearen und gemischt-ganzzahligen Optimierung zu fördern.

English version

Im Einzelnen werden folgende Schwerpunkte gesetzt:

  • Erfahrungsberichte über praktische Anwendungen mit Software und Algorithmen aus dem Gebiet mathematische Optimierung.
  • Vorträge über Softwarewerkzeuge, die den Einsatz mathematischer Programmierung in der Praxis effektiver gestalten (u.a. Optimierungssoftware, Modellierungssprachen und -systeme, Präsentationssoftware, PC-orientierte 4GL-Werkzeuge).
  • Theoretische Aspekte zur Lösung bestimmter Modellklassen, sofern sie eine praktische Relevanz haben (u.a. neue Algorithmen, Entwicklungstendenzen z.B. bei Optimierungs- und Modellierungssoftware und deren Einfluss auf die Praxis der Optimierung).
  • Mathematische Modelle zur Lösung bestimmter Problemklassen aus der Praxis.
  • Diskussion über die Architektur von praxisrelevanten Systemen, die mathematische Optimierungssoftware benutzen, wobei sowohl Aspekte der Anwenderarchitektur als auch der Systemumgebung (PCs, Workstations, Mainframes, Vernetzung, SharedMemory, GRID und parallele Architekturen) diskutiert werden.

Geplant sind jährlich zwei Arbeitsgruppensitzungen: eine im Frühjahr bei einem industriellen Gastgeber, die andere im Herbst im Haus der Deutschen Physikalischen Gesellschaft in Bad Honnef (Physikzentrum Bad Honnef, Hauptstr. 5, 53604 Bad Honnef). Die Anzahl der Teilnehmer bewegt sich zwischen 40 und 60; davon etwa 30-50% aus der Industrie.

Sie können sich hier zum E-Mail Verteiler der Arbeitsgruppe anmelden.

Nächste Sitzung (Stand 6.6.2017):

Die nächste (99.) Arbeitsgruppensitzung findet am 23. und 24. November 2017 zum Thema Distance Geometry: Inverse problems between geometry and optimization im Physiktagungszentrum in Bad Honnef statt. Diese Tagung wird zusammen mit Leo Liberti organisiert. Weitere Details finden Sie in der Ankündigung der Tagung zum Download und auf http://www.lix.polytechnique.fr/~liberti/dg17/ .
Interessierte können sich bis spätestens 28.10.2017 über folgenden Link zur Tagung anmelden.

Geplante Sitzungen in Vorbereitung (Stand: 7.9.2017):

Zur 100. Veranstaltung haben wir uns in Verbindung mit Firma GAMS GmbH (Köln), die die Veranstaltung finanziell und ideel unterstützt, etwas Besonderes ausgedacht. Die Veranstaltung wird am 12. und 13. April 2018 im Schloß Spindlhof in Regenstauf stattfinden; es wäre schön, wenn auch schon recht viele am Vorabend, also am 11. April 2018 teilnehmen könnten. Schloß Spindlhof, ein neugotisches Schloß in Süddeutschland, bietet ein angenehmes Ambiente für diese Jubiläumsveranstaltung. Thematisch haben wir schon einige attraktive Referenten gewinnen können, wie Sie der Ankündigung entnehmen können. Erwünscht sind Vorträge, die das Gebiet Mathematische Optimierung in einen historischen und anwendungsorientierten Zusammenhang stellen, zum anderen und hauptsächlich aber solche mit einem visionären Ausblick.

Die 101. Veranstaltung findet im November 2018 zum Thema Mathematical Optimization meets Machine Learning and Artificial Intelligence in Bad Honnef statt.

Die 102. Arbeitsgruppensitzung wird am 11. und 12. April 2019 durch die Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald in Pforzheim ausgerichtet (https://www.nordschwarzwald.ihk24.de/). Unter dem Titel Mathematische Optimierung für die Hidden Champions soll das Themenfeld der optimierungsbasierten Analyse und Entscheidungsfindung insbesondere aus Perspektive kleiner und mittlerer Unternehmen des produzierenden Gewerbes beleuchtet werden. Vorträge zu Methoden, Werkzeugen, Anwendungen und Herausforderungen sind herzlich willkommen.

Vergangene Sitzungen:

Eine Übersicht über die vergangenen Sitzungen findet sich über diesen Link.

Leitung der Arbeitsgruppe

Leiter:
Prof. Dr. Josef Kallrath
67273 Weisenheim am Berg
E-Mail: josef.kallrath(at)web.de
Stellvertreter:
Dr. Jens Schulz
Lufthansa Systems GmbH & Co. KG
Salzufer 8
10587 Berlin
E-Mail: jens.schulz(at)lhsystems.com
Stellvertreter:
Prof. Dr. Julia Kallrath
Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften
Hochschule Darmstadt
Schöfferstr. 3, 64295 Darmstadt
Tel.: 06151 – 1637738
E-Mail: julia.kallrath(at)h-da.de
www.fbmn.h-da.de/~kallrath

Anmeldungen zu Arbeitsgruppen-Sitzungen erfolgen direkt bei den Arbeitsgruppen-Leitern.

Ehemaliger Stellvertreter (1.5.2012 – 25.11.2106):
Prof. Dr. Steffen Rebennack
Colorado School of Mines
Economics and Business Department
Engineering Hall
816 15th Street
Golden, CO 80401
Tel.: +1 303-273-3925
Fax: +1 (303) 273-3416
E-Mail: srebenna@mines.edu
URL: econbus.mines.edu/Steffen-Rebennack

Ehemaliger Stellvertreter (bis 30.04.2013)
Prof. Dr. Alexander Lavrov
Fachhochschule Kaiserslautern, Standort Pirmasens
Carl-Schurz-Str. 10-16
66953 Pirmasens
Tel.: +49 (0)6331 2483-56
Fax: +49 (0)6331 2483-44
E-Mail: alexander.lavrov@fh-kl.de

Top